500Px iOS-App neu gestaltet und jetzt für das iPhone verfügbar


500Px iOS-App neu gestaltet und jetzt für das iPhone verfügbar

Fast ein Jahr nach seiner iPad-Veröffentlichung ist 500px endlich auf dem iPhone angekommen. Im Gegensatz zu vielen anderen beliebten Apps ist die iPhone-Version von 500px ziemlich funktionsreich und bietet praktisch alles, was ihr Tablet-Pendant bietet. Sie können Ihr 500px-Konto in der App verwalten, anderen Nutzern folgen und natürlich die erstaunlich große Sammlung von Bildern anzeigen, die dieser Dienst anbietet. Die gesamte Oberfläche wurde überarbeitet und Benutzer können jetzt endlich "Flow" auf ihren iDevices genießen. Wenn Sie noch nicht wissen, Flow ist ein anpassbarer Feed, der verwendet werden kann, um Updates von Ihren Lieblings-Profi-Fotografen und anderen 500px Benutzer anzuzeigen.

Für diejenigen von Ihnen, die bereits ein 500px Konto haben, gibt es eine Login-Taste in die linke untere Ecke des Begrüßungsbildschirms. Andere können sich über die App mit ihrer E-Mail-ID, ihrem Facebook- oder Twitter-Account für ein neues Konto anmelden. Sie können dies ganz überspringen, aber dann können Sie das Benachrichtigungs- und Kommentarsystem der App nicht nutzen. Benachrichtigungen können durch Tippen auf das 500px-Logo in der oberen linken Ecke aufgerufen werden. Wenn Sie ungelesene Benachrichtigungen haben, zeigt die App ein Logo auf dem Logo an. Im Menü "Einstellungen" haben Benutzer nun die Möglichkeit, ihre Profilbilder zu aktualisieren oder zu bearbeiten.

Die Hauptseite zeigt ein Raster von Fotos basierend auf Ihrer Kategorieauswahl. Standardmäßig sind dies "Popular", "Editor's Choice", "Upcoming" und "Fresh". Die letzte Option in dieser Liste ist "Suchen", mit der Sie alle Bilder zu einem Stichwort Ihrer Wahl anzeigen können.

Um den "Flow" -Bildschirm anzuzeigen, gehen Sie zur Startseite und wählen Sie die erste Option aus der Liste. Flow zeigt alle aktuellen Aktivitäten von Personen, denen Sie folgen. Das Tolle an dieser Funktion ist, dass sogar Benutzerprofile einen eigenen Ablauf haben, was bedeutet, dass Sie vergangene Aktivitäten anzeigen können, die jemals jemand unternommen hat.


So beheben Sie das iOS 11.1 A [?] Autokorrektur Fehler

So beheben Sie das iOS 11.1 A [?] Autokorrektur Fehler

Die Bugs in iOS 11 kommen weiter. Apple hat bereits iOS 11.1 veröffentlicht, etwas mehr als einen Monat nach der Veröffentlichung von iOS 11. Es gab kleinere Updates zwischen allen, die darauf abzielten, Bugs zu beseitigen. Das große Feature in iOS 11.1 ist 70 neue Emoji, aber diese Iteration hat auch einen ziemlich nervigen Bug.

(IOS)

Langsames iPhone: Überprüfen Sie, wie langsam Ihr Gerät ist

Langsames iPhone: Überprüfen Sie, wie langsam Ihr Gerät ist

Apple verlangsamt iPhones ist mittlerweile allgemein bekannt. iPhone-Besitzer werden geraten, eine neue Batterie für ihre älteren Geräte zu bekommen, um das Problem zu beheben, und Apple hat eine neue Batterie auf 29 $ als Teil seines iPhone-Batterie-Austausch-Programms diskontiert. Wenn Sie ein langsames iPhone haben, können Sie bis 2018 eine neue Batterie für $ 29 erhalten.

(IOS)