Treffen Sie Flyne, ein Offline-Android-News-Reader von den Entwicklern von Falcon Pro


Treffen Sie Flyne, ein Offline-Android-News-Reader von den Entwicklern von Falcon Pro

Als das Internet noch neu war, war es nicht so einfach, neue Inhalte rund um das Internet zu veröffentlichen. Dann kamen RSS-Reader, und alles änderte sich zum Besseren. RSS ist eine Technologie, mit der Sie Ihre Lieblingswebsites verfolgen und sofort Updates von ihnen erhalten können. Google Reader war ein beliebter Name in diesem Genre, bis Google den Stecker darauf setzte. Jetzt, da wir alle etwas Zeit hatten, die Verzweiflung aus dem Weg zu räumen - und die meisten von uns haben sich sogar mit einigen Alternativen abgefunden - fließen immer noch neue Reader Apps ein. Sollten Sie nach Android gesucht haben, versuchen Sie Flyne . Entwickelt von den Leuten, die hinter Falcon Pro stehen, unterscheidet es sich von den meisten anderen Newsreadern dadurch, dass es Daten zum Offline-Lesen in Ihren lokalen Speicher holen kann. Die App verfügt auch über eine Premium-Version, mit der Sie Ihre Feedly- und Twitter-Konten damit verbinden können.

Mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche sieht Flyne einfach gut aus. Es verfügt über ein Flip-Through-Design und Sie können zwischen den Feeds durch Swipes von der rechten Bildschirmseite navigieren. Der Einstieg ist ziemlich einfach. Nach dem Start werden Sie aufgefordert, Ihre Feedquelle auszuwählen. Wie bereits erwähnt, können Sie Twitter-Listen und Feedly hinzufügen, um Daten direkt von dort abzurufen. Alternativ können Sie Feed-Kategorien manuell neu festlegen. Sie werden eine Reihe von Kategorien wie Android, Architektur, Design, Essen, Humor, Menschen und mehr finden; Sie müssen lediglich die gewünschten Elemente in der Liste markieren und auf Fertig tippen.

Flyne beginnt dann mit dem Abrufen von Informationen aus dem Internet und präsentiert Inhalte, die Ihren Anforderungen entsprechen, aus beliebten Blogs und Websites. Mit anderen Worten, Flyne funktioniert eher wie ein Nachrichtenreader im Flipboard-Stil als ein herkömmlicher RSS-Client. Die App ermöglicht es Ihnen auch, Ihren Lieblingsinhalt zu speichern, damit Sie ihn später lesen können, wenn Sie Zeit haben. Um dies zu tun, öffnen Sie eine Geschichte und tippen Sie auf Menü, gefolgt von der Schaltfläche Speichern. Sie können später über die Navigationsleiste auf Ihre gespeicherten Inhalte zugreifen, die Sie vom linken Bildschirmrand aus über den Bildschirm bewegen können. Sie können auch weitere Quellen hinzufügen, wenn Sie möchten.


So deaktivieren Sie App-Symbol zum Startbildschirm hinzufügen für neue Apps in Android

So deaktivieren Sie App-Symbol zum Startbildschirm hinzufügen für neue Apps in Android

Es gibt einen sehr sichtbaren und funktionalen Unterschied in So funktioniert Android und iOS. In Android haben Sie eine App-Schublade, in der jede auf Ihrem Telefon installierte App angezeigt wird. Sie können auf dem Startbildschirm Verknüpfungen zu Ihren bevorzugten Apps hinzufügen. Android-Nutzer sind ziemlich begeistert davon, das Aussehen ihrer Homescreens anzupassen.

(Android)

So nehmen Sie RAW-Fotos auf Android, No Root

So nehmen Sie RAW-Fotos auf Android, No Root

Die Google Kamera-App ist eine meiner liebsten Kamera-Apps. Für iOS gibt es nichts Vergleichbares. Trotzdem gibt es Einschränkungen und Android-Entwickler wissen, wie man sie behebt. Google Camera + HDR ist eine portierte Version der Google Kamera-App, die HDR auf andere Geräte als Google überträgt. Es ist ein ziemlich erstaunlicher kleiner Port, der gerade die Fähigkeit hinzugefügt hat, RAW-Fotos auf Android-Telefonen zu nehmen.

(Android)