So deinstallieren Sie ein Update unter Windows 10


So deinstallieren Sie ein Update unter Windows 10

Alle Updates sind nicht gleich; einige von ihnen können Dinge auf Ihrem System brechen, auch wenn sie von Microsoft kommen und als super wichtig markiert sind. Bei der Installation von Updates erstellen wir in der Regel keinen Wiederherstellungspunkt für unser System, da es sich um eine sehr routinemäßige Aufgabe handelt, die in der Regel keine Funktionalität beeinträchtigen darf. Allerdings können Aktualisierungen Unannehmlichkeiten mit sich bringen. Wenn sie etwas nicht kaputt machen, nehmen sie dir vielleicht ein Feature weg, das du wirklich geliebt hast und bereit bist, deinen rechten Arm zu geben, um zurück zu kommen. Wenn Sie Windows 10 verwenden und Probleme auftreten, nachdem ein aktuelles Update installiert wurde, können Sie es zurücksetzen. So geht's.

Öffnen Sie die App "Einstellungen" und wechseln Sie zur Einstellungsgruppe "Sicherheit aktualisieren". Klicken Sie auf Erweiterte Optionen und klicken Sie unter dem Abschnitt Wählen Sie, wie Updates installiert werden auf "Ihr Update-Verlauf anzeigen". Sie können Details zu den zuletzt installierten Updates und deren Status anzeigen (erfolgreich oder fehlgeschlagen). Klicken Sie auf Updates deinstallieren.

Sie werden zur Systemsteuerung-App mit allen installierten Updates gewechselt. Wählen Sie ein Update und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren, um es zu entfernen.

Seien Sie gewarnt, dass einige Updates nicht deinstalliert werden können. Windows 7-Benutzer erinnern sich möglicherweise daran, dass bestimmte Updates, z. B. das, das überprüft hat, ob Ihre Kopie von Windows echt war oder nicht, ein solches Update war, das aus offensichtlichen Gründen nicht entfernt werden konnte. Derselbe Fall kann für bestimmte Updates auftreten, die Windows 10 möglicherweise installiert. Mit dieser Methode können Sie die meisten Updates entfernen, haben jedoch ihre Einschränkungen.


So legen Sie die Sprache pro App-Basis fest Unter Windows 10

So legen Sie die Sprache pro App-Basis fest Unter Windows 10

Windows hat mehrere Sprachen für eine lange Zeit unterstützt. Lange vor Windows 7 konnten Benutzer mehrere Sprachen hinzufügen und problemlos zwischen ihnen wechseln. Das Wechseln zwischen einer Sprache oder das Umschalten zwischen Sprachen, wenn Sie mehr als 2 Sprachen konfiguriert haben, ist ziemlich einfach.

(Windows)

Hinzufügen einer App zu allen Apps im Startmenü unter Windows 10

Hinzufügen einer App zu allen Apps im Startmenü unter Windows 10

Wenn Sie eine App unter Windows installieren Es fügt automatisch einen Ordner zur Liste Alle Apps des Startmenüs hinzu. In diesem Ordner befindet sich eine Verknüpfung zu der EXE-Datei der Anwendung, mit der Sie sie öffnen können. Einige Apps fügen möglicherweise keinen vollständigen Ordner hinzu. Stattdessen fügen sie der EXE-Datei eine Verknüpfung hinzu und machen damit fertig.

(Windows)