So deaktivieren Sie Auto-Download-Dateien in Whatsapp


So deaktivieren Sie Auto-Download-Dateien in Whatsapp

WhatsApp können Sie Bilder, Dokumente, Audio-Nachrichten und Videos an Ihre Freunde senden. Fast alle Chat-Apps unterstützen diese grundlegenden Dateitypen und das aus gutem Grund. Dies sind einige der häufigsten Dateien, die Benutzer freigeben. Oft ist es sehr hilfreich, Dateien über eine Chat-App senden zu können. Ein anderes Mal ist es nur eine Belastung für Ihr Gerät. WhatsApp ist eine energiehungrige App auf Ihrem Handy. Wenn Sie es oft benutzen oder wenn Sie in einer zu vielen Gruppen sind, wird Ihre Batterie entladen. Darüber hinaus wird es auch viel Speicherplatz verbrauchen. WhatsApps speichert standardmäßig alle Dateien, die über einen Chat-Thread gesendet werden. Die über einen gedämpften Thread freigegebenen Mediendateien werden heruntergeladen, sobald sie empfangen werden. So können Sie die Auto-Download-Dateien in WhatsApp deaktivieren:

Öffnen Sie WhatsApp und gehen Sie zum Tab "Einstellungen".

Auto-Download deaktivieren

Tippen Sie auf der Registerkarte "Einstellungen" auf die Option Daten und Speicherplatz verwenden. Auf dem Bildschirm Daten und Speicherbelegung können Sie auswählen, welche Art von Inhalt automatisch heruntergeladen wird. Sie können Auto-Download-Einstellungen für Fotos, Audio, Video und Dokumente auswählen. Tippen Sie auf den Inhaltstyp, für den Sie den automatischen Download deaktivieren möchten.

Für jeden Inhaltstyp gibt es drei Optionen. Nie, Wi-Fi und Wi-Fi und Cellular. Um den automatischen Download in WhatsApp zu deaktivieren, wählen Sie die Option "Nie" für jeden Dateityp aus, der unter Daten und Speichernutzung aufgeführt ist.


Wo Entwürfe Tweets in den neuen Twitter Apps gespeichert werden

Wo Entwürfe Tweets in den neuen Twitter Apps gespeichert werden

Twitter hat seine Android und iOS-Apps neu gestaltet. Es ist eine ziemlich drastische Änderung, die sich auf seine Webschnittstelle ausdehnt. Die gute Nachricht ist, wenn Sie die neue Twitter-Weboberfläche nicht mögen, können Sie auf die alte zurückwechseln. Das gleiche gilt nicht für die Smartphone-Apps.

(Android)

So senden Sie selbstzerstörende Nachrichten auf Viber

So senden Sie selbstzerstörende Nachrichten auf Viber

Selbstzerstörende Nachrichten werden schnell zu einer beliebten Funktion in Messaging-Apps. Die Funktion selbst stammt ursprünglich von Snapchat. Messaging-Apps haben seither das gleiche Feature oder eine Variante davon. Viber ist die neueste App, um eine Selbstzerstörungsfunktion zu erhalten. Die Funktion funktioniert nur für Fotos und Videos.

(Android)