Hinzufügen eines Text-Nur-Graustufen-Lesemodus Zu Google Chrome


Hinzufügen eines Text-Nur-Graustufen-Lesemodus Zu Google Chrome

Lesen online angenehm oder ablenkend sein, abhängig davon, was Sie lesen und wie Sie es lesen. Manchmal sind nur die Links oder Bilder auf einer Website interessant genug, um am Ende mehr Inhalte zu durchsuchen als ursprünglich geplant. Textmodus ist eine Chrome-Erweiterung, die dazu beitragen kann, dass Websites weniger interessant werden und Sie behalten Konzentrieren Sie sich darauf, was Sie die Website besucht haben, indem Sie störende Inhalte wie Bilder, Videos und zusätzliche Bilder für Inhalte wie Flash ausblenden und nichts als Text auf einer Seite hinterlassen. Außerdem entfernt es alle Farben von der Website. Die Erweiterung funktioniert nicht nur auf einer Seite; Sobald es aktiviert ist, öffnet es alles in Ihrem Browser in einem Modus, der am besten als minimaler Graustufenmodus bezeichnet werden kann.

Textmodus fügt eine T-Schaltfläche neben der URL-Leiste hinzu, mit der Sie die Funktionen der Erweiterung ein- und ausschalten können. Wenn diese Option aktiviert ist, wird der Button selbst schwarz und das T erscheint in weiß.

Sobald diese Option aktiviert ist, sieht jede von Ihnen besuchte Website ungefähr so ​​aus:


So kopieren Sie den Titel und die URL aller geöffneten Tabs in Firefox

So kopieren Sie den Titel und die URL aller geöffneten Tabs in Firefox

Teilen. Online-Inhalte zu teilen ist ziemlich einfach. Fast jede Website und jeder Blog ist mit Share-Widgets ausgestattet. Mit den Freigabe-Widgets können Sie Inhalte für soziale Medien freigeben oder per E-Mail an einen Freund senden. Es ist sicher zu sagen, dass das Teilen eines Links ziemlich einfach ist, aber das Teilen mehrerer Links ist nicht einfach.

(Web)

So öffnen Sie immer YouTube-Videos im Theatermodus

So öffnen Sie immer YouTube-Videos im Theatermodus

YouTube hat vor einigen Jahren den Theatermodus eingeführt. Der Theatermodus schiebt die vorgeschlagenen Videos unter den Videoplayer. Der Videoplayer selbst sitzt auf einem schönen schwarzen Hintergrund. Es ist ohne Zweifel das bessere Seherlebnis. Leider weiß YouTube nicht mehr, welchen Anzeigemodus du bevorzugst.

(Web)