So legen Sie Prioritätsstufen für App-Benachrichtigungen fest Unter Windows 10


So legen Sie Prioritätsstufen für App-Benachrichtigungen fest Unter Windows 10

Action Center in Windows 10 hat ein ganz anderes Aussehen. Zum einen macht es die Überprüfung von Benachrichtigungen viel einfacher und Interaktion mit einer App ist durch Benachrichtigungen viel effizienter. Das Action Center selbst ist kein neues Windows-Feature und hat als solches keine Anfangsphase. Es wurde im Juli 2015 mit den richtigen Funktionen ausgestattet und Microsoft arbeitet immer noch daran, es zu verbessern. In Preview build 14316 gibt es eine neue Funktion, mit der Sie die Priorität der Benachrichtigungen einer App im Action Center festlegen können. Apps mit höherer Priorität erscheinen im Aktionscenter höher. So legen Sie die App-Benachrichtigungspriorität in Windows 10 fest.

Öffnen Sie die App "Einstellungen" und wechseln Sie zur Einstellungsgruppe "System". Wechseln Sie zum Tab "Benachrichtigungen" und scrollen Sie nach unten zu der Liste der Apps, für die Sie Benachrichtigungen aktiviert haben. In der aktuellen stabilen Version ermöglichen diese nicht mehr als das Aktivieren oder Deaktivieren von Benachrichtigungen für eine App, aber im Vorschau-Build 14316 führt das Klicken auf diese Optionen zu mehr Optionen.

In den Benachrichtigungseinstellungen für eine App können Sie ihre auswählen Priorität im Action Center. Es scheint so, als ob Apps standardmäßig die Priorität "Normal" erhalten, aber wenn eine App besonders wichtig ist, ändern Sie sie in Hoch und Oben. Möglicherweise möchten Sie damit sicherstellen, dass Benachrichtigungen aus der Mail-App ganz oben angezeigt werden.


Ausführen eines Reparaturupgrades unter Windows 10

Ausführen eines Reparaturupgrades unter Windows 10

Windows 10 neigt zum Brechen. Es bricht, wenn Sie auf eine neue Version aktualisieren, es bricht, wenn Sie Treiber aktualisieren, und manchmal bricht es, weil es Mittwoch ist. Die meisten Benutzer beschweren sich über die Windows-Suche oder das Abbrechen des Startmenüs. Für diese häufigen Probleme verfügt Microsoft über ein spezielles Tool zur Fehlerbehebung.

(Windows)

Anpassen von Top-Sites in Microsoft Edge

Anpassen von Top-Sites in Microsoft Edge

Microsoft Edge bietet drei Inhaltsoptionen für die neue Registerkarte. ein Nachrichtenfeed, Top-Sites oder eine leere Seite. Die Top-Sites sind bereits festgelegt, wenn Sie Edge öffnen. Wenn Sie oben rechts auf dieser Website auf das Zahnrad-Radsymbol klicken, gelangen Sie nicht zu einer Bearbeitungsoption.

(Windows)