100 Beste Mac OS X Apps des Jahres 2011 [Editor's Pick]


100 Beste Mac OS X Apps des Jahres 2011 [Editor's Pick]

Vor ein paar Tagen haben wir Ihnen eine Liste der 150 besten Windows-Anwendungen des Jahres 2011 präsentiert. Jetzt ist es Zeit, sich die besten Mac OS X-Anwendungen anzusehen letztes Jahr. Wir haben konsequent Mac-Apps abgedeckt, und obwohl Mac OS nicht so berühmt wie Windows ist, ist es groß genug, um eine Zusammenfassung am Ende des Jahres zu rechtfertigen. Also, hier ist eine Liste der Top 100 Mac Apps von 2011.

1. Spektakel (Arbeitsbereich verwalten Fenster an Bildschirmkanten ausrichten)

2. Contenta Converter Basic (Umfangreiches Werkzeug zur Größenänderung, Komprimierung, Größenänderung und Konvertierung von Bildern)

3. Dash (Programmiersprachencode-Snippet-Bibliothek erstellen und verwalten)


So erhalten Sie eine direkte Verknüpfung zu iCloud-Dateien Inside Finder In Mac OS

So erhalten Sie eine direkte Verknüpfung zu iCloud-Dateien Inside Finder In Mac OS

MacOS High Sierra bringt keine neuen , bahnbrechende Funktionen für den Mac-Desktop. Es ist, wie der Name schon sagt, nur eine leichte Verbesserung gegenüber der vorherigen Version. Apple könnte auch das nächste Betriebssystem Sierra 2.0 genannt haben und es hätte das gleiche. Mit macOS 10.13 gibt es kleine, kleine Verbesserungen.

(Mac-os-x)

So legen Sie Equalizer-Einstellungen pro Song fest In iTunes

So legen Sie Equalizer-Einstellungen pro Song fest In iTunes

Musikplayer, die Guten, haben eingebaute Equalizer. Normalerweise ist der Equalizer eine universelle Einstellung. Sie können einen beliebigen Soundtyp auswählen und die Musik wird dafür ausgewogen. Alternativ können Sie normalerweise benutzerdefinierte Equalizer-Stufen festlegen. Unabhängig davon, ob Sie eine Voreinstellung oder eine benutzerdefinierte Einstellung verwenden, gilt sie einheitlich für alle Musiktitel.

(Mac-os-x)